Ob auf sich alleingestellte Schifferfrauen in stürmischer See, couragierte Unternehmerwitwen oder verwaiste Häuptlingstöchter: sie alle wussten sich in ihrem Alltag zu behaupten und durchzusetzen.

Im vorliegenden Band wird die Frauengeschichte Frieslands thematisiert und zugleich versucht, eine Antwort auf die Frage zu geben, worauf das immer wieder in den Vordergrund tretende starke Selbstbewusstsein friesischer Frauen basiert.

Den von der friesischen Mentalitäts-, Frömmigkeits- und Rechtsgeschichte ausgehenden Einflussfaktoren wird anhand von thematischen Einzeldarstellungen und biografischen Skizzen nachgespürt, die Frauen in kongenialer Weise die Geschicke ihres Lebens meistern ließen.

Weitere Informationen unter www.emden.de


 

 

 

 

 

 

hoch